Trainings-Zeiten

Bei Interesse an einem Training bei uns, meldet Euch bitte direkt bei dem jeweiligen Trainer.

Welpenkurs (Karin)

Junghunde (Karin)

Montags: 16:30 - 17:30 Uhr (ab März 2019)

findet aktuell nicht statt


Begleithundekurs 

findet aktuell nicht statt


Agility Anfänger

findet aktuell nicht statt


Agility Fortgeschrittene

Agility Turnierhunde

findet aktuell nicht statt

findet aktuell nicht statt


Hundeplatz und Hausordnung

 

Januar 2009

 

1. Für jedes Tier und jeden Halter/Hundeführer muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgechlossen sein

2. Bitte pünktlich zur Übungsstunde kommen, das heißt ca. 10 min vor Beginn um mit aufzubauen

3. Die Teilnehmer/innen haften für alle von sich und/oder von Ihrem Tier verursachten Schäden

4. Die Teilnehmer/innen verpflichten sich nur mit einem gesunden Tier,dass kein Ansteckungsrisiko für andere Personen oder Tiere darstellt, ungezieferfrei ist und den Anforderungen des Unterrichtes körperlich gewachsen ist,an den Trainingsstunden teilzunehmen

5. Den Anweisungen des Trainers ist folge zu leisten

6. Intaktes und geeignetes Material (Halsband, Führleine, Geschirr) ist mitzuführen. Dazu gehören vor allem Spielzeug und ausreichende Leckerlies

7. Die Hundeführer sind generell verpflichtet, die Hinterlassenschaften ihres Hundes sofort zu beseitigen

8. Es werden generell keine fremden Hunde gefüttert, außer nach Absprache mit dem Hundebesitzer

9. In den Spielpausen sind die Hundehalter stets angehalten ,ihre Hunde aufmerksam zu beobachten, um Rauferein vorzubeugen. Jeder Hundeführer ist für seinen Hund selbst verantwortlich.

10. Läufige Hündinnen dürfen nicht auf den Platz

11. Der Verein und die Ausbilder/Trainer behalten sich vor Hunden, die nicht für den Gruppenunterricht geeignet erscheinen,die Teilnahme zu verweigern.In diesem Fall besteht eventuell die Möglichkeit durch Einzelunterricht den Hund auf die Teilnahme am Gruppenunterricht vorzubereiten.

12. Aggressives Verhalten des Hundeführers gegenüber seinem Hund/einem anderen Hund oder Person werden nicht geduldet

13. Jeder Hundebesitzer muss einmal im Jahr unaufgefordert den Impfpass vorzeigen

14. Mitglieder vom „Verein für deutsche Schäferhunde“ oder der Ortsgruppe dürfen auch außerhalb der festgesetzten Übungsstunden den Übungsplatz nach Absprache mit dem Vorstand benutzen

15. Das Rauchen im Vereinsheim ist nicht erwünscht Mit dem Betreten des Platzes wird die Platzordnung akzeptiert